Der König der Romantik und Bollywood-Star Shah Rukh Khan ist für sein soziales Engagement bekannt. Gestern traf er sich mit Überlebenden von Säureangriffen und verbrachte zusammen mit ihnen den Nachmittag. 

 

„Dies sind meine Schwestern und sie brauchen eure Gebete zur Genesung“

2017 gründete SRK die Meer Foundation. Die Stiftung setzt sich für diejenigen Frauen ein, die Säureangriffen ausgesetzt wurden und überlebten. Der Schauspieler beschloss am Donnerstag, diesen starken Frauen einen Besuch abzustatten. Dabei bat er seinen Fans auf Twitter, für seine „Schwestern“ zu beten und sie zu unterstützen. Außerdem schrieb er: „Legt eure Hände bitte in das Gebet und sagt Bhagwan inki zindagi ki nayi shuruaat mein. Inpar karam karna. Möge Gott ihnen barmherzig sein. Insha Allah. Dies sind meine Schwestern und sie brauchen eure Gebete zur Genesung. Ohne dabei zwischen der Gebetsart zu unterscheiden. “

„Courage, Entschlossenheit und Zusammengehörigkeit“

Auch die Meer Foundation kommentierte den Tweet von SRK. So veröffentlichte sie ein Bild von ihm mit einigen Überlebenden von Säureangriffen. Dabei lautete der Titel: „Säureangriff-Überlebende, die sich korrigierenden Operationen unterziehen und von der #MeerFoundation durch die #ToGETherTransformed-Initiative zur Rehabilitierung von unterstützt werden. Sie verbrachten einen wundervollen Nachmittag mit @iamsrk und teilten sich gegenseitig ihre Träume mit und machten sich Mut“, hatte die Organisation gepostet. Zusätzlich könnt ihr in einem weiterem Bild Khan sehen, wie er ein Meeting mit ihnen leitet. Unterhalb der Collage steht dabei geschrieben: „Ein Treffen, das sich durch die Wörter Courage, Entschlossenheit und Zusammengehörigkeit ausmacht“.

 

 

 

Photo by Wikipedia Commons