Nun ist es offiziell; Akshay Kumar ist der bestverdienenste Schauspieler Indiens und einer der 50 reichsten Celebrities weltweit: Rund 65 Millionen US-Dollar soll er zwischen Juni 2018 und Juni 2019 verdient haben!  Ein echter Goldjunge also.

Wie jedes Jahr veröffentlichte das Forbes Magazine auch gestern wieder eine ihrer berühmten TOP-100 Listen und stellte die allseits bekannte Frage: Wer ist eigentlich der Reichste hier? Genauer gesagt; Wer ist eigentlich der reichste Celebrity hier? Das Ergebnis: eine Abfolge der bestbezahlten Stars und Sternchen der Welt.

Neben Weltstar Taylor Swift, die sich mit unvorstellbaren 185 Millionen US-Dollar vor Make-Up-Guru Kylie Jenner (170 Millionen $) mal wieder den ersten Listenplatz sichert, ist in diesem Jahr aber auch ein neuer Name dabei: Akshay Kumar. Als einziger indischer Schauspieler belegt der Bollywood-Star mit seinem Vermögen von 65 Millionen Dollar den 33. Platz der am besten bezahltesten Celebrities der Welt. Damit liegt er nur knapp hinter dem Avangers-Star und Leinwandliebling Robert Downey Jr und sogar vor Popsternchen Rihanna und Karate-Ikone Jackie Chan. 

Von Forbes als „Bollywoods Top-Verdiener“ bezeichnet, erhählt Kumar schätzungsweise 5-10 Millionen USD pro gedrehtem Film. Betrachtet man die Menge an Filmen, die er innerhalb eines Jahres dreht, kann man definitiv davon ausgehen, dass für den 51-Jährigen ein beachtliches Jahresgehalt zusammenkommt. Insgesamt mitgewirkt hat der kanadisch-indisch Schauspieler bereits in über 110 Filmen. Aktuelle Produktionen des ehemaligen Kampfsportprofis erweisen sich aber nicht nur für ihn selbst als (finanzieller) Erfolg, sondern sind auch in Bollywood echte Kassenschlager. So wird sein Film Sooryavanshi, der nächstes Jahr rauskommen soll, bereits sehnlichst von der Fangemeinde erwartet.

Außerdem verdient sich Kumar (gebürtig Rajiv Hari Om Bhatia) neben seiner Schauspielkarriere noch den ein oder anderen Dollar mit der Beteiligung an verschiedenen Marken dazu. So ist er beispielsweise Anteilhaber an den Reinigungsmittelherstellern Tata und Harpic.

Für alle die wissen wollen, welcher Celebrity sich sonst noch so auf der Liste tummelt, der kann gerne selbt nachsehen unter www.forbes.com/celebrities/.