Filmemacher Sanjay Gupta denkt groß und wenn seine kreativen Energien dann auch noch auf die Ideen von Produzent Rakesh Roshan treffen, der für seine Blockbuster bekannt ist, wird alles noch größer und besser. Nach legendären Tanzliedern wie Mahi Ve, Babil Badmash oder Saki Saki kehrt Regisseur Sanjay Gupta mit „Haseeno Ka Deewana“ aus dem bevorstehenden Film Kaabil nun wieder einmal mit einer Erfolgsnummer zurück.

Gemeinsam mit der ehemaligen Miss Universe aus Indien, Urvashi Rautela, hat ein kreatives Team Amitabh Bachchan’s Evergreen-Nummer „Saara Zamaana Haseeno Ka Deewana“ mit der unverkennbaren Stimme von Kishore Kumar neu abgemischt – allerdings mit einem Twist.

Darauf angesprochen erklärt Sanjay Gupta: „In unserer Version wird das Lied von einer weiblichen Playback Sängerin gesungen und auf fantasievollste und pompöseste Weise mit Urvashi Rautela verfilmt. Manche werden sich sicherlich noch an Mr. Bachchan’s umwerfendes Outfit mit den Glühbirnen erinnern und davon wollen wir uns in unserem Song auch keinesfalls distanzieren. Deshalb haben wir uns darum bemüht, etwas ganz ähnliches zu realisieren, etwas, das die Menschen begeistern wird. Während des Videodrehs haben wir jede erdenkliche Lichtquelle gebucht, die wir finden konnten, um einen ähnlichen Effekt in den Filmistaan Studios zu kreieren. Für den Dreh wurde eine riesige Kuppel aufgestellt und man kann sicherlich behaupten, dass Urvashi noch nie so gebrutzelt hat wie an diesem Tag.“

Produzent Rakesh Roshan äußerte sich so: „Das Set für „Haseeno Ka Deewana“ war atemberaubend, mit Lichtern überall, eine sehr extravagante Tanz-Kulisse. Aber als Urvashi hereinkam, wurde das Set durch ihren Anmut, ihre Selbstsicherheit und ihre Energie sogar noch mehr erleuchtet und es ist ihr mühelos gelungen, die Magie des Songs zu kopieren.“

Weiterhin erzählte Rakesh Roshan: „Urvashi war sehr nervös ein Lied zu singen, das von einer Ikone wie Mr. Bachchan stammt. Nichtsdestotrotz gab sie ihr Bestes und das Endergebnis wird die Menschen umhauen. Dies wird ganz sicher eine Party-Hymne werden und die Menschen werden über das Jahr 2017 hinaus in Nachtclubs immer wieder dazu tanzen..“

Rakesh Roshan’s „Kaabil“ mit Hrithik Roshan und Yami Gautam in den Hauptrollen und unter der Regie von Sanjay Gupta kommt am 25.Januar 2017 in die Kinos.