Fans der Blue Tigers fiebern mit dem Hero Intercontinental Cup 2019 mit, der in der EKA Arena by TransStadia ausgetragen wird – Indiens erstes weltklasse Fußballstadion.

Scharen von Menschen zogen bereits für den Kabbadi World Cup 2016 und Pro Kabbadi 2018, für die FIFA Mission XI Million 2017, dem AFC Cup 2019, das Qualifikationsspiel zwischen Chennayin FC und Colombo FC und viele andere Events nach Ahmedabad, Gujarat, wo sich die EKA Arena by TransStadia, kurz Die Arena, sich erstreckt. Sie gilt als ein Mehrzweck-Stadium, das in erster Linie aber für Fußball gedacht ist, weshalb während Bau und Konstruktion berücksichtigt wurde, den Fußballstadion-Kriterien der FIFA zu entsprechen. Mit einer Kapazität von 20.000 und 4.000 im Stadioninneren wird sie als Asiens größtest und Indiens erstes umbaufähiges Stadium erachtet. Die Arena wurde 2016 fertiggestellt und ist momentan noch nach dessen Begründer, TransStadia, benannt.