Im Süden des Bundesstaates Ahmedabad befindet sich der Kankaria See. Er ist ein über 550 Jahre alter, künstlicher See, der im 15. Jahrhundert von Sultan Qutbuddin erbaut wurde. Damals nutzte der Sultan ihn zum Baden. Heute findet man um den See herum zahlreiche Attraktionen.

Nagina Wadi

Harshit Gohil [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Inmitten des Kankaria-Sees befindet sich der einzigartige Garten Nagina Wadi. Der Garten ist über einen grasbewachsenen Rundweg, der die Hälfte des Sees durchquert, erreichbar. In diesem Garten werden während der Nachtstunden Wasser-Musikspiele mit Foutainen und strahlenden Lichtern von der Ahmedabad Municipal Corporation (AMC) organisiert. Von dort aus kann man auch Schnellboot oder Jetski fahren oder andere Wassersportattraktionen ausprobieren.

 

Ballonfahrt

Die Ballonsafari ist die eine ganz besondere Attraktion, die täglich Millionen von Touristen an den See zieht. Das aufregende Gefühl, mit einem Heißluftballon hoch über den Wolken zu fliegen, steht sicherlich auf der Liste aller Adrenalin-Junkies. Der Blick auf die Stadt Ahmedabad und die angrenzenden Gebiete aus einer Höhe von 350 Fuß muss beeindruckend sein.

 

Kankaria Zoo

Helfmann [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons

 

Der Zoo Kamla Nehru zählt zu den besten Tierparks in Indien und erstreckt sich über eine Fläche von 31 Hektaren. Mit 140 Reptilienarten, 450 verschiedenen Säugetieren und über  2.000 Vögeln ist der Park einen Besuch wert!

 

 

Mahargh Shah [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Kankaria Karneval

Jedes Jahr findet das einwöchige Karneval statt, während der die Uferpromenade mit Licht- und Audiovisual-Shows erhellt wird. Mehr als 100 Künstler sind jedes Jahr an dem Fest beteiligt, die die Besucher mit Kunst und Musik erfreuen. Natürlich gibt es auch viel leckeres Essen.

 

 

Eisenbahn

Bagichanomali [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

 

Die Bimmelbahn „Atal Express“ umkreist den See auf einer Strecke von 2,3km. Insgesamt 150 Passagiere haben Platz auf dem Zug.

 

 

 

Kids City

Creative Commons CC0

Kids City erstreckt sich über eine Fläche von 4240qm² und bildet eine Miniaturwelt: Stadtmodelle mit Straßen, Fahrzeugen und Aktivitäten bei der Feuerwache, im Wissenschaftslabor, beim Radiosender, in der Polizeistation, im Gerichtssaal und im Gefängnis, in der Zahnklinik sowie im medizinischen Krankenhaus, im Theater, im IT-Center und vieles mehr sind hier zu entdecken.

 

By Kenneth Dwain Harrelson, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14917505

Schmetterlingspark

Der 800 m² große One Tree Hill Garden wurde speziell als Lebensraum für Schmetterlinge konzipiert und zeigt die Schönheit und Vielfalt von Schmetterlingen. Dieser Bildungspark zeigt außerdem Bilder und Modelle von Schmetterlingsarten und zeigt, wie wir sie auch in Zukunft retten können.

 

 

Steinpark

Der Park umgibt den See und zeigt Skulpturen, die die Geschichte von Ahmedabad darstellen. Die Hauptattraktion des Steinparks ist ein 3150qm² große Wandgemälde, auf der Ahmedabads gezeigt wird: Folklore, große Herrscher von Gujarat, Häfen, Handel und bewährte Praktiken (ethische Traditionen des Handels), Bildung, Freiheitskampf, Kulturerbe, Kunst und Literatur sind die Hauptthemen der Wandgemälde.

Mahargh Shah [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Weitere Attraktionen

Weitere Attraktionen sind unter anderem eine Wüstensafari, ein Spiegellabyrinth, der Dadu Dayal-Tempel, eine Baumwanderung, ein Naturhistorisches Museum, ein Aquarium, ein Fußballplatz, Wassersport und verschiedene Fahrgeschäfte sowie ein Freilufttheater.