Envoy“ ist ein Projekt, das für sauberes Wasser im Ganges sorgen soll. Das Geld aus dem deutschen Kredit soll besonders zur Verbesserung der Wasseraufbereitung in Uttarakhand dienen. Etwa 360 Kilometer Kanalisationssystem sollen erneuert und ausgebessert werden. Darunter sind Kläranlagen, die über 15 Millionen Liter Wasser am Tag reinigen, Hausanschlüsse und 13 neue Pumpstationen.

Das Projekt soll dem Einfluss von Abwasser in den Ganges entgegenwirken und damit die Wasserqualität im Ganges verbessern. Eine deutsche Firma hat außerdem eine „Ganges Box“ eingerichtet – diese soll Schulkinder über den Ganges informieren.

Es gibt ein „Ganges Buch„, das sich an dem „Donau Buch“ orientiert. Dieses informierte die Bürger während der Reinigung der Donau. Das „Ganges Buch“ soll außerdem über die mythologische, sozio-kulturelle und ökonomische Bedeutung des Flusses aufklären und Hinweise geben, wie eine weitere Verschmutzung des Ganges vermieden werden kann.

Die Initiatoren der „Ganges Box“ möchten diese an die National Clean Ganga Mission weitergeben, sodass sie im ganzen Land genutzt werden kann.