Das indische Musik Streaming- Portal JioSaavn gibt es erst seit Ende 2018. Davor waren JioMusic und Saavn zwei unterschiedliche Unternehmen.

Jio ist einer der größten Mobilfunknetzbetreiber in Indien. Saavn wurde 2007 gegründet und besitzt über 45 Millionen Musiktitel, in insgesamt 15 Sprachen. Durch die Fusion mit JioMusic, schaffte der neue Musikanbieter den Durchbruch auf dem indischen Musikmarkt.

JioSaavn ist jetzt wohl der größte indische Streaming- Service. Er ist Distributor von Bollywood Musik, englischer und regionaler indischer Musik. Eine super Quelle also um herauszufinden, welcher Hit in Indien grade auf dem Vormarsch ist!

In den Wochencharts auf JioSaavn übernimmt momentan der Song, „Apna Time Aayega“ von dem erfolgreichen, neu erschienenen Film „Gully Boy“ die Spitze. Gefolgt, von Luka Chuppi mit dem Song „Coca Cola“ und Marshmello x Pritam feat. Shirley Setia und Shah Rukh Khan, mit „BIBA“.

Seit dem 01. März ist auch das Soundtrack Album vom neuen indischen Krimi- Thriller „Badla“ draußen. Mit vier Songs inklusive einer Akustik Version, gewährt das Album einen Stimmungseinblick in den Film. Auf dem Album vertreten sind Musiker, wie Amaal Mallik, Clinton Cerejo und Anupam Roy.

Hier reinhören!

 

Photo by Claus Grünstäudl on Unsplash