Chai ist in Indien allgegenwärtig. Er wird an jeder Ecke verkauft und gerne zu jeder Tages-/Nachtzeit getrunken. Durchschnittlich macht ein Inder 4 Chai-Pausen am Tag. Es gibt verschiedene Zubereitungen aber alle haben eines gemeinsam: sie sind sehr süß. Hier nun 3 Gewürz-Chai Rezepte (jeweils für 4 Personen):

Masala-Chai
2 ganze Nelken
2 Kardamomkapseln
1 ca. 3 cm langes Stück Zimt
1 Stück frische Ingwer, gehackt/geraspelt
1/8 TL schwarzer Pfeffer
3 Tassen Wasser
2 EL starker schwarzer Tee
2 Tassen Milch
2 EL Zucker

Zubereitung:
Wasser zusammen mit den Gewürzen zum Kochen bringen und 5 min. köcheln (bei geringer Hitze). Milch + Zucker dazu geben und nochmals aufkochen. Tee zugeben und ein paar Minuten weiterköcheln lassen. In eine warme Teekanne oder direkt in die Tassen filtern.

Kardamom-Chai
2 1/4 Tassen Wasser,
3 ganze Kardamomkapseln
1 Stück frische Ingwer (ca. 1/2 cm)
2 Tassen Milch
4 TL Zucker
3 TL starker schwarzer Tee

Zubereitung:
Wasser, Kardamom und Ingwer zusammen zum Kochen bringen und bei niedriger Hitzezufuhr 5 min. köcheln lassen. Milch + Zucker dazu geben und nochmals aufkochen. Tee zufügen und ein paar Minuten weiterköcheln lassen. Danach in eine warme Teekanne oder direkt in die Tassen filtern
Masala-Chai
2 ganze Nelken
2 Kardamomkapseln
1 ca. 3 cm langes Stück Zimt
1 Stück frische Ingwer, gehackt/geraspelt
1/8 TL schwarzer Pfeffer
3 Tassen Wasser
2 EL starker schwarzer Tee
2 Tassen Milch
2 EL Zucker

Gewürz-Chai
2 1/4 Tassen Wasser
1 Stück Zimt
4 Kardamomkapseln
4 Nelken
2 Tassen Milch
3 TL Zucker
3 TL starker schwarzer Tee

Zubereitung:
Wasser zusammen mit den Gewürzen zum Kochen bringen und 5 min. köcheln (bei geringer Hitze). Milch + Zucker dazu geben und nochmals aufkochen. Tee zugeben und ein paar Minuten weiterköcheln lassen. In eine warme Teekanne oder direkt in die Tassen filtern