Es ist DIE Location in Paris – die Stadt, die für Romantik, Zuneigung und Erinnerungen steht. Zum allerersten Mal war der Eiffelturm, ein Monumentum, zu dem jährlich 7 Millionen Menschen reisen, Gastgeber eines einzigartigen Filmevents sein.

Am 10. Oktober hat Yash Raj Films den Trailer zu Aditya Chopra’s Befikre am Eiffelturm gezeigt und damit Kinogeschichte geschrieben. Zum ersten Mal hat ein Film-Event – über Hollywood, Indisches Kino und Europäisches Kino hinaus – an diesem global anerkannten Monumentum, das gleichzeitig das Symbol der Liebe ist, stattgefunden.

Die Schauspieler Vaani Kapoor und  Ranveer Singh haben sich für dieses außergewöhnliche Event in Schale geworfen, um diese erfrischende, feierliche und junge Lovestory zu begrüßen. Befikre von Aditya Chopra fängt den Pariser Spirit der Freiheit und die impulsive Lebensweise ein. Dank der Zusammenarbeit mit den französischen Behörden, wurde die Trailervorstellung von Befikre ein eigener Höhepunkt.

Eindrücke vom Trailerlaunch in Paris bekommt ihr hier:

Befikre spielt in Paris und erzählt die Liebesgeschichte von Dharam und Shyra, die eine impulsive, mitreißende Serie an Erfahrungen teilen. Der Film zelebriert die Liebe – sinnlich, sorgenfrei und darauf fokussiert das Leben in allen Zügen zu genießen. Den offiziellen Trailer gibt es hier:

In Deutschland kommt der Film am 8.12. in die Kinos.

Kinopolis

Berlin 08.12. 19:30 // 11.12., 11:00
Darmstadt Cinedom 08.12. 19:30 // 11.12. 14:00
Gießen Kinocenter 08.12. 19:30 //  11.12. 14:00
Karlsruhe 08.12. 19:30 //  11.12. 14:00
München Mathäser 08.12. 19:30 //  11.12. 11:00
Sulzbach  08.12. 19:30 //  11.12. 11:00
Cinecitta
Nürnberg 8.12. 19:30 // 11.12. 11:00

CineStar
Berlin SONY – engl. UT 11.12.2016 17:00h
Berlin CUBIX  11.12.2016 17:00h
Dortmund  11.12.2016 17:00h
Düsseldorf  11.12.2016 17:00h
Mainz  11.12.2016 17:00h
Frankfurt Metropolis  11.12.2016 17:00h
Frankfurt Mainzer Landstr. 08.12.2016 um 19:30h

weitere Termine folgen.