Alizeh: jung, weiblich, aufregend unabhängig. Sie muss (jetzt) nur noch die unglückliche Trennung von ihrem Ex-Boyfriend überwinden.

Ayan: das genaue Gegenteil – wohlerzogen, etwas kantig, ein adretter Typ, wenn auch noch ein wenig unerfahren in der Liebe und er hat noch keine Ahnung wie man Herzen bricht – doch eines steht für ihn ganz genau fest: seine heimliche Leidenschaft fürs Singen.

Eines Abends begegnen sich Alizeh und Ayan zufällig in New York, dabei entsteht zwischen ihnen sofort eine starke gegenseitige Verbindung, die ihrer beiden Leben verändern wird. Geprägt von sehr viel Humor, kleineren Existenzängsten und einer gemeinsamen Leidenschaft für alles, auf dem das Etikett „Bollywood“ steht. Sie werden immer wieder in unterschiedliche Bahnen gelenkt, ihre Erlebnisse und Erfahrungen formen ihr Verständnis für das Leben, die Leidenschaft und die Liebe und vor allem merken sie ­was es wirklich bedeutet, einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Alizeh und Ayan: zwei junge Menschen, verbunden und wieder getrennt durch die Liebe, die sowohl in den romantischen als auch den unromantischen Formen des Lebens ihren Frieden finden.

Ae Dil Hai Mushkil erzählt eine ganz besondere Geschichte über die Liebe – welche Formen kann sie annehmen, wie verändert sie sich und in welche aufregenden, wenn auch manchmal abgründigen Bahnen wirft sie uns. Wir begleiten Alizeh und Ayan auf ihrer romantischen Reise und folgen den beiden, wie sie durchs Leben navigieren, wie sie die Liebe erleben und ihnen das Herz gebrochen wird. Häufig zusammen und (doch) manchmal auch getrennt.

Den Trailer mit deutschen Untertiteln findet ihr hier:

Der Film erscheint am 27. Oktober deutschlandweit in den Kinos – also sogar einen Tag vor dem Kinorelease in Indien.

Eine vorläufige Liste der teilnehmenden Kinos findet ihr hier:

Augsburg
CinemaxX

Bad Godesberg
Kinopolis

Berlin
CUBIX
Sony Center
CinemaxX
UCI Kinowelt
Babylon Mitte

Bielefeld
CineStar
CinemaxX

Bremen
CineStar
CinemaxX

Bochum
UCI Kinowelt

Chemnitz
CineStar

Darmstadt
Citydom

Dortmund
CineStar

Dresden
UCI Kinowelt

Düsseldorf
CineStar
UCI Kinowelt

Duisburg
UCI Kinowelt

Essen
CinemaxX

Erlangen
CineStar

Frankfurt am Main
CineStar
Metropolis

Freiburg
CinemaxX

Giessen
Manhatten

Göttingen
CinemaxX

Halle
The Light

Hamburg
UCI Kinowelt – MU
UCI Kinowelt – OP
CinemaxX – Dammtor

Hannover
CinemaxX

Hürth
UCI Kinowelt

Karlsruhe
CineStar
Universum

Kassel
CineStar

Kiel
CinemaxX

Lübeck
CineStar

Mainz
CineStar

München
CinemaxX
Mathäser

Nürnberg
CineStar

Oberhausen
CineStar

Offenbach
CinemaxX – SI Centrum

Saarbrücken
CineStar

Stuttgart
CinemaxX

Sulzbach
Kinopolis

Villingen
CineStar

Zürich
Riffraff

Uzwil
Kino City

Klagenfurt
Volkskino AT

Graz
UCI Kinowelt AT

Wien
UCI Kinowelt AT

Änderungen vorbehalten. Weitere Termine sind in Planung und werden so bald wie möglich bekannt gegeben.

adhm-v-2