In dem Film Manikarnika: Die Königin von Jhansi geht es um die epische Reise einer mutigen und furchtlosen Frau, die für die Unabhängigkeit kämpfte. Dabei reisen wir zurück zum Krieg gegen die British East India Company während der indischen Rebellion von 1857. Der Film ist ein aufstrebender, indischer, historischer Biografiefilm, der auf dem Leben von Rani Lakshmi Bai aus Jhansi basiert. Und es gibt wohl keine bessere als Kangana Ranaut, um Indiens wildeste Kriegerkönigin auf der großen Leinwand darzustellen. Der offizielle Teaser des Films, der Anfang des Monats veröffentlicht wurde, hat eine beeindruckende Resonanz erhalten und über 11 Millionen Aufrufe in den ersten 24 Stunden erreicht. Er wird von dem preisgekrönten Regisseur Radha Krishna Jagarlamudi geleitet und von den Zee Studios in Zusammenarbeit mit Kamal Jain und Nishant Pitti produziert. Am 25. Januar 2019 wird der Film weltweit in die Kinos kommen.

Der Film bietet die besten Techniker, mehrere nationale Preisträger – Kangana Ranaut, Shankar Ehsaan Loy, der die Musik des Films komponiert hat, und Prasoon Joshi, der die Songtexte übernommen hat – ein Dream-Team, das sich  da zusammengetan hat. Auch Hollywoods gefeierter Action-Choreograph Nick Powell ist an der Produktion beteiligt.