Der Film Kuch Kuch Hota Hai, auf Deutsch „Und ganz plötzlich ist es Liebe“, wurde vor 20 Jahren produziert (1998) und für das bedankte sich jetzt der Hauptdarsteller Shah Rukh Khan. Mit den Worten „Can’t believe it’s been #20yearsofKKHH! A film that gave me love, acceptance and a Career…“ (Ich kann es nicht glauben #20JahreKKHH! Der Film gab mir Liebe, Akzeptanz und Karriere…) bedankte er sich bei seinen Schauspielkollegen und erklärte, was dieser Film für ihn bedeute und was er sich aus diesem Film alles mitgenommen habe. Wenn wir noch einmal rückblickend schauen, begann nach dem Film für die drei Hauptdarsteller die große Karriere:

Shah Rukh Khan, der in KKHH den Rahul Kannah spielte, gehört nun zu den erfolgreichsten indischen Schauspielern und ist außerdem ein Produzent in der Bollywood – Filmindustrie.

Kajol, die Anjali Sharma spielte, ist eine der berühmtesten, erfolgreichsten und beliebtesten indischen Hollywood- Schauspielerinnen. Mit Shah Rukh Khan bildete sie das beliebteste Bollywoodpaar aller Zeiten.

Rani Mukerji spielte die Rolle der Tina Malhotra/Khanna , die ihr zur Berühmtheit verhalf. Nach weiteren Filmen engagierte sie sich sozial und wies auf die Probleme von Frauen und Kindern hin. Sie nahm an Konzertreisen teil und war Jurymitglied der Tanz-Show Dance Premier League.